Nationale Beständeschau in Huttwil 2015

Bei gutem Wetter, toller Infrastruktur und netter Stimmung fand die diesjährige Haupt-Beständeschau der Engadinerschafe statt. Es wurden insgesamt fast 100 Tiere aufgeführt. Dies ist etwas weniger als im Vorjahr. Die meisten Tiere kamen aus der Ostschweiz und dem Kanton Zürich.

Bei den aufgeführten 40 Widder und 55 Auen zeigten sich wiederum Fortschritte in der Exterieur-qualität. Besonders förderungswürdige Widder wurden ausgezeichnet. Es handelt sich dabei um Tiere mit rarer Genetik oder guten Abstammungsleistungen im Bereich Milchleistung und Fruchtbarkeit.

Mister Engadin wurde „Ralph“ von Esther und Dani Müller, Steinmaur. Den Titel der Miss Engiadina holte „Gala“ von Ueli Felix, Wuppenau. Ebenfalls an Ueli Felix – und dies zum dritten Mal – ging der Nüssli-Cup (Zuchtgruppenschau).

Mehr Bilder gibt’s in der Bildergalerie. Zu den Ranglisten geht’s hier.

Die Bilder unten zeigen Ralph, Gala und Ueli Felix bei der Übergabe des Nüssli-Cups durch „Nüssli“ himself.

GB_Huttwil15-13

GB_Huttwil15-20

GB_Huttwil15-7